„SEX ON THE BEACH“ bei Minusgraden

Die zukünftigen Jungbarkeeperinnen und Jungbarkeeper der Tourismusschulen Weyer besuchten die Bar Unique in Waidhofen an der Ybbs.

Der Wunsch vieler Schülerinnen und Schüler ist eine eigene Bar, am besten in der Karibik oder in den Luxusdestinationen der europäischen Alpen. So lässt sich die ganze Welt bereisen und der tollste Nebeneffekt dabei ist, auch noch viel Geld zu verdienen.

Je origineller, exotischer und farbenfroher die Zusammensetzung der geheimnisvollen Flüssigkeiten ist, desto spannender und interessanter ist Ihre Zubereitung.

Manfred Wagner, schon zurecht als Waidhofner Bar-Ikone bezeichnet, mehrmals im Fachmagazin Falstaff ausgezeichnet, begeisterte die Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus mit seinen Fertigkeiten.

Zuerst gab es eine theoretische Einführung in die Welt der Basisspirituosen und Liköre und danach wurden aus jeder Cocktailgruppe zwei bis drei Klassiker geschüttelt bzw. gerührt. Allein die tropischen Namen der Getränke ließen die tiefen Temperaturen schmelzen und vergessen.

Sex on the Beach, Pina Colada, Tequilla Sunrise oder die große Gruppe der Daiquiri’s standen am Ausbildungsprogramm.

Nach diesem praxisnahen Lehrausgang gingen die Schülerinnen und Schüler mit neuen Bareindrücken nach Hause und laut Bartrainer Martin Eibenberger steht einer positiven Jungbarkeeper/innen-Prüfung nichts mehr im Wege.

Schülerinnen und Schüler des IV. Jahrgangs der HLT
Cocktailzubereitung unter der Anleitung von Manfred Wagner (Bar UNIQUE)
Veröffentlicht unter Allgemein