Berechtigungen HLT

Nach der 5jährigen Ausbildung an der HLT hat man folgende Berechtigungen:

  • Zugang zu Studien an Unviversitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Kollegs, …
  • selbstständige Führung eines Betriebes im Hotel- und Gastgewerbe (ohne weitere Fachpraxis)
    Da unsere Absolvent/innen der HLT mit dem abgeschlossenen 12-wöchigen Praktikum in einem Gastronomiebetrieb die Anforderungen für den Befähigungsnachweis erfüllen, haben sie diese Berechtigung.
    Außerdem wird ihnen ihre Ausbildung auch für die Unternehmerprüfung (gemäß § 34 BAG) angerechnet.
  • selbstständige Ausübung anderer reglementierter Gewerbe (weitere Fachpraxis erforderlich)
    Zur Ausübung weiterer Berufsfelder, wie zB selbstständige/r Buchhalter/in, Unternehmensberater/in oder Versicherungsagent/in, ist noch eine zusätzliche Fachpraxis erforderlich.
  • Facharbeiterstatus Gastronomie

 

Nächste Anlässe