Grenzenlos

Grenzenlos kochen, grenzenlos essen, grenzenlos feiern – das war der 22. Dezember 2014 an der BBS Weyer. Der Adventkalender setzte den Startpunkt für dieses Projekt, welches durch Frau Mag. Christina Schörkhuber initiiert wurde. Dafür formulierten die Schülerinnen und Schüler der 1 HF im Religionsunterricht ihre Träume für die Zukunft, in Anlehnung an Martin Luther Kings berühmte Rede „I have a Dream“. Alle Teile des Kalenders ergänzten sich zu einer Weltkarte.

Zwei Tage vor Weihnachten brachten 7 Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund Rezepte aus ihren Heimatländern mit. Angeleitet von ihren Lehrern Monika Hermann, Dipl.-Päd. Christoph Salcher, Dipl.-Päd. Joachim Czermak, Dipl.-Päd. Ulli Köck und Dipl.-Päd. Martin Eibenberger BEd kochten alle drei Klassen der Hotelfachschule gemeinsam diese Gerichte und luden alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen und Lehrer zu einem Buffet ein.

Diese nahmen das Angebot auch zahlreich an und kosteten sich durch folgende Speisen:

Albanische Pasul, eine Bohnensuppe aus Mazedonien; Cevapcici und Polaganib burek (Strudelauflauf mit Fleisch) aus Kroatien; Chickencurry mit Kurkumareis aus Nepal und Gurabija (süße Brötchen) aus Mazedonien.

Durch Sponsoren wurden die Anschaffungskosten der Lebensmittel abgedeckt, somit konnten die Schülerinnen und Schüler zum Essen eingeladen werden.

Herzlichen Dank an den Elternverein der Schule, die Fleischerei Trauner, Eurospar Stix, Firma Kröswang und den Weltladen Weyer!

Im Anschluss an die Verkostung fand die Weihnachtsfeier der Schule statt. Auch sie stand unter dem Thema „Grenzenlos“. Mag. Marion Ahamer sorgte mit einigen Schülerinnen und Schülern für den perfekten musikalischen Rahmen.