Lerntipps

Die wichtigsten Lerntipps

Folgende Lernmethoden, so das Ergebnis von Erfolgskontrollen, haben Schülerinnen und Schüler bei der Überwindung von Lernschwierigkeiten besonders genützt:

Lernplanung

  • Die wichtigsten Termine (z.B. Klassenarbeiten) in einem Terminkalender schriftlich festhalten.
  • Hausaufgaben ins Hausaufgabenheft eintragen.
  • Klassenarbeiten frühzeitig und in Portionen vorbereiten.

Hausaufgaben

Nicht gleich nach dem Mittagessen anfangen, sondern zunächst etwa eine halbe Stunde ausruhen. Möglichst zu festen Zeiten lernen. Zuerst die leichteren Aufgaben in Angriff nehmen. Wenn viel zu lernen ist, einen kleinen Tagesplan anfertigen. Abhaken, was erledigt ist.

Heftführung

Leserlich schreiben und sauber zeichnen. Überschrift und Datum nicht vergessen. Wichtiges durch Unterstreichen und Markieren hervorheben. Den Hefteintrag abschließend kontrollieren, damit nichts Falsches gelernt wird.

Lernpausen

Nach dem Rhythmus von Anspannung und Entspannung lernen. Nicht zu lange an einem Stück lernen, sondern immer wieder Pausen einlegen. In den Pausen den Lernstress abbauen durch Dehn- und Streckübungen, tiefes Ein- und Ausatmen, Musikhören.

Arbeitsplatzgestaltung

Vor dem Lernen aufräumen, ablenkende Sachen weglegen. Bei schwierigem Stoff auf das Musik- und Radiohören verzichten.

Mehrkanaliges Lernen

Sich Lernstoff nicht nur übers Durchlesen und Anschauen aneignen, sondern auch andere Lernkanäle benutzen:

  1. Sprechen
  2. Hören
  3. Schreiben
  4. Bilder anfertigen
  5. Handeln (z.B. Rollenspiel)

Lernstoffwechsel

Sich nicht zu lange mit denselben Stoff beschäftigen, sondern lieber abbrechen und ein anderes Fach dazwischen schieben. Ähnliche Fächer nicht hintereinander lernen.

Lernkontrolle

Prüfen, ob das Gelernte tatsächlich auch sitzt: das Wichtigste in Stichworten wiedergeben, selbst Fragen stellen und beantworten, Übungsaufgaben lösen, sich abhören lassen.

Gedächtnisstützen

Bei schwer einprägbarem Lernstoff Zeichnungen, Bilder, Merkverweise oder Abkürzungen als Stützen verwenden. Bsp.: Acht-null-null: Karl stieg auf den Stuhl (Im Jahre 800 wird Karl der Große zum Kaiser gekrönt).

Mit freundlicher Genehmigung entnommen aus:

Buch Lerntipps Lern-Methodik-Training: ein Übungsmanual für die Klassen 5-10 / von Keller Gustav;
– Göttingen; Bern; Toronto; Seattle:
Hogrefe, Verlag für Psychologie, 1999 (Seite 83) ISBN 3-8017-1315-6
http://www.hogrefe.de

Nächste Termine